Wichtiger Hinweis zur Suche nach Familiennamen

Vor der Einführung des Standesamtes in Preußen 1874 war die Schreibweise der Nachnamen sehr variabel, oft willkürlich und auch durch die Mundart der Gegend verändert!

Beispiele:
KINSCHER / KÜNSCHER oder SAGAN / ZAGAN oder SAYDAK / SEYDAACK oder CZERNER / SCHERNER / SCHÖRNER / SCHOERNER oder gar
TOLCK / TOLCKSDORFF / TOLCKSDORFFER / TOLKSDORFFER / TOLCKSDÖRFFER / TOLKSDÖRFFER / TOLLßDÖRFFER / TOLßDORFFER / TOLßDORFF / TOLSDORPER / DOLKSDORFF / DOLCKSDORFF / DOLCKDORFF / DOLCKS.

Deshalb sollten Sie nicht nur die heutige Schreibweise eines Namens suchen!


Die aktuellste Version zur Namenssuche finden Sie immer auf GEDBAS.


Und hier geht es zu meinem "Familienbuch XXL".


Startseite = Home

Letzte Änderung am 27. Juli 2019.   ©   Dr. Claus Christoph, Hemmingen